Kostenlos GPS tracken

Du willst etwas Orten oder Tracken? Dein Fahrrad, dein Gepäck oder schutzbedürftige Personen wie Kinder oder deine Großeltern? Egal was es auch immer ist, ich habe eine für mich echt gute Lösung gefunden.
GPS-Tracker, mit diesen kleinen Gadgets findet man die viele Dinge, die wir nicht verlieren wollen wieder. Mit den kleinen mobilen Ortungsgeräten können fast alle Gegenstände zur Sicherheit ausgestattet werden.

Damit ein GPS-Empfänger aber auch mitteilen kann wo er gerade ist, muss er aber auch über eine Datenverbindung verfügen. Denn viele bezeichnen die Geräte fälschlicherweise oft als GPS-Sender. Eine Datenverbindung bedeutet automatisch auch das wir dafür das Mobilfunknetz nutzen müssen. Und aktuell gibt es von vielen Anbietern Angebote für extra Datenkarten, die aber nicht gerade günstig sind. Hier ein Beispiel von der Telekom mit 5€ im Monat. Hier Kostet der Tracker dann zwar auch nur 1€ aber nach 4 Monaten kostet das gesamte Packet schon 21€.

Das geht aber auch günstiger. Mit einer Kostenlosen sim von Netzclub z. B. könnt Ihr den Tracker völlig ohne Kosten verwenden. Zwar hat man hier nur 300MB 200MB Datenvolumen enthalten aber das reicht für so einen Tracker vollkommen aus.

V-Bag movetrack https://amzn.to/2QHMItU

UPDATE: Netzclub hat das Datenvolumen von 300MB auf 200MB reduziert. Dies reicht aber auch noch völlig aus.